Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Ist das Deutsche Reich besetzt?

Auch dieses Thema wird ganz einfach genutzt um zu täuschen! Vor allem von den Gelbscheinvertretern.

 

Stellt euch vor es ist Krieg……….der Krieg läuft noch……der Krieg ist noch nicht beendet.

 

Kann man denn überhaupt davon sprechen, dass ein Land besetzt ist wenn es noch Kriegshandlungen gibt?

Kann man von einem besetzten Land sprechen wenn es noch gar keinen „Gewinner“ und „Verlierer“ gibt?

 

Meine Antwort darauf ist nein!

 

Der erste Waffenstillstand von Compiègne wurde am 11. November 1918 zwischen dem Deutschen Reich und den beiden Westmächten Frankreich und Großbritannien geschlossen und beendete die Kampfhandlungen im Ersten Weltkrieg.

 

Wer hat denn den Waffenstillstand unterschrieben von deutscher Seite? Der deutsche Kaiser der als Einziger gemäß Artikel 11 Verfassung 1871 dazu legitimiert wäre? Ist die nicht legitime Abdankung des Kaisers vom 9.11 1918 ein Zufall?  Nein.

 

Wer hat ihn unterschrieben? Zentrumspolitiker Matthias Erzberger!!! Hatte Erzberger die Legitimation vom deutschen Kaiser? Nein!

 

Was war am 09 November 1918? Da wurde die Weimarer Republik proklamiert.

Bedeutungen:

[1] öffentliche Bekanntmachung einer wichtigen Neuerung/Veränderung, die durch eine amtliche Stelle, zum Beispiel die Regierung, den Herrscher, herbeigeführt wurde; auch allgemeiner: Verkündung einer Botschaft, die eine spezielle Gruppe an die Öffentlichkeit richtet

 

Gründung: 9. November 1918

Auflösungsdatum: 1933

 

War die Weimarer Republik der Rechtsnachfolger des Deutschen Reich 1871 – 1918? Auch das kann man definitiv zu 100% mit nein beantworten. Darüber sind sich alle einig.

 

Dann gibt es Protagonisten die von sich geben, dass die Weimarer Republik mit ihrer Verfassung 1919 völlig legitim gehandelt hat und das man erst von diesem Datum ausgehen kann. Der 27.10.1918 interessiert diese Protagonisten absolut nicht. Denn mit dem 28.10.1918 sind wir von der Staatlichkeit in den souveränen Staaten durch den Putsch und die Verfassungsänderung die niemals in Kraft getreten ist in das Seerecht gerutscht.

 

 

 

Denn nur dadurch konnten die Alliierten auf deutschen Boden zugreifen.

 

Wann kann eine Verfassung gemäß international anerkannter 3 Elemente Staatslehre von Jellinek beschlossen werden? In freier Bestimmung. Waren die Menschen der Weimarer Republik frei und konnten selbst und frei über sich bestimmen? Nein, denn es war ein besetztes Land.

 

Das Resultat aus diesen Fakten ist, dass das anerkannte Völkerrechtssubjekt der ewige Bund Deutsches Reich zu keiner Zeit besetzt war.

 

9.11.1918 Ausrufung der Weimarer Republik die kein Rechtsnachfolger ist

11.11.1918 der Waffenstillstand

Am 11.11.1918 wäre die Verfassungsänderung in Kraft getreten

Am 9.11.1918 wurde ein neues Konstrukt gegründet welches kein Rechtsnachfolger war.

 

Glaube nichts, prüfe alles = denke selbst